Gemeinsame Presseerklärung: Für Vielfalt am Arbeitsplatz steht die Politik in der Pflicht!

Der diesjährige Diversity-Tag steht unter dem Motto „Flagge zeigen für Vielfalt“. Weltweit lassen sich derzeit politische Versuche ausmachen, Vielfalt und Offenheit immer weiter einzuschränken. Stimmung wird vor allem gegen Geflüchtete und andere Migrant*innen, aber auch gegen all diejenigen gemacht, die sich für eine offene Gesellschaft einsetzen.

„Die schleswig-holsteinischen Politiker*innen, die sich derzeit in Koalitionsverhandlungen befinden, fordern wir dringend auf, sich in der anstehenden 19. Legislaturperiode für Vielfalt in Unternehmen und Institutionen einzusetzen“, sagt Martin Link vom Flüchtlingsrat Schleswig-Holstein. Der Flüchtlingsrat unterstützt den deutschen Diversity-Tag der Charta der Vielfalt, die zum Förderprogramm von Integration durch Qualifizierung (IQ) gehört.

Für eine offene Gesellschaft und eine vielfältige Arbeitswelt im Land bietet das IQ Netzwerk Schleswig-Holstein in Trägerschaft des Flüchtlingsrats und des Paritätischen Schleswig-Holstein zahlreiche Angebote. Es setzt sich unter anderem mit den Projekten „diffairenz“ sowie „Mit Recht gegen Diskriminierung! Blickpunkt Migrationshintergrund und Arbeitsmarkt in Schleswig-Holstein“ für interkulturelle Öffnung und Antidiskriminierung im Arbeitsumfeld und in Institutionen ein.

Das Netzwerk „Mehr Land in Sicht! Arbeit für Flüchtlinge in Schleswig-Holstein“ und das IQ Netzwerk Schleswig-Holstein sind anlässlich des Diversity-Tags Mitveranstalter des Vortrags „Bildung als Privileg? Wie können diversitätsbewusste Bildungsprozesse gestaltet werden?“ von Prof. Dr. Ayça Polat, Fachhochschule Kiel, am 8. Juni 2017, 15 bis 17 Uhr, im Plenarsaal des Rathauses Norderstedt, Rathausallee 50, Norderstedt. Hierzu laden wir herzlich ein (s. Anhang).

Mehr Informationen unter:

Pressekontakt: Dr. Jasmin Azazmah, Flüchtlingsrat Schleswig-Holstein e. V., Tel. 0431 735000, public@frsh.de. Der Flüchtlingsrat Schleswig-Holstein auf Twitter: twitter.com/FRSHev

Anhänge:
Presseerklärung als pdf
Einladung zum Diversity Tag

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Presse, Projekte abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.