Handreichung zum Empowerment durch Rechtsschutz erschienen

Handreichung zum Empowerment durch Rechtsschutz erschienen

„Wer diskriminiert wird, wird ausgeschlossen –
und wer sich nicht wehrt, hat bereits verloren!“
Handreichung zum Empowerment durch Rechtsschutz

Der Antidiskriminierungsverband Schleswig-Holstein (advsh) e.V. mit seinem IQ-Projekt „Mit Recht gegen Diskriminierung!“ veröffentlichte kürzlich eine Handreichung zum Empowerment für von Diskriminierung betroffene Menschen mit Migrationshintergrund. Mit Informationen zum Diskriminierungsschutz und zu Handlungsstrategien soll sie dazu ermutigen, sich aktiv gegen Diskriminierung zur Wehr zu setzen und das Recht auf Gleichbehandlung und Teilhabe insbesondere im Arbeitsleben durchzusetzen. Die Handreichung richtet sich direkt an Menschen, die von Diskriminierung bedroht oder betroffen sind, an ihre Unterstützenden und an Selbstorganisationen von Migrant*innen. Da alle Menschen potenziell von Diskriminierung betroffen sein können, ist sie auch über diese Zielgruppe hinaus sehr hilfreich.

Die teils amüsanten, aufrüttelnden, teils betroffen machenden Zeichnungen des Kieler Illustrators Volker Sponholz unterstreichen das wichtige Thema und machen neugierig auf die Möglichkeiten, sich gegen Diskriminierung zu wehren.

Die Handreichung kann ab sofort unter info@advsh.de kostenfrei bestellt werden. Hier der Link zum Download der Broschüre.