Women´s World Café, 18.11.2017 und Erzähl-Café, 20.11.2017

Women‘s World Café – schnacken, informieren, vernetzenTitelbild_WWC 18.11.2017
Am Samstag, den 18.11.2017 haben die IQ Teilprojekte „Mit Recht gegen Diskriminierung! – Blickpunkt Migrationshintergrund und Arbeitsmarkt in Schleswig-Holstein“ des Antidiskrimierungsverbandes Schleswig-Holstein – advsh e. V. und „diffairenz – Schulungen zur interkulturellen Öffnung und Antidiskriminierung“ des Flüchtlingsrates Schleswig-Holstein e. V. als Kooperationspartner des BEI e. V. gemeinsam mit weiteren Organisationen in Kiel eine ganztägige Veranstaltung für und mit Frauen mit und ohne Migrationsgeschichte durchgeführt. Lesen Sie hier die Einladung.

Hier sehen Sie Impressionen der Veranstaltung.

Erzählcafé „Migrantinnen und Migranten im Gespräch mit dem Jobcenter“ –
eine erfolgreiche Pilotveranstaltung Titelbild_Erzählcafé_20.11.2017
Für den 20.11.2017 luden die IQ Projekte „Mit Recht gegen Diskriminierung! – Blickpunkt Migrationshintergrund und Arbeitsmarkt in Schleswig-Holstein“ (ADVSH e. V.), „Schulungen zur Anerkennungsgesetzgebung“ (ZBBS e. V.) und „diffairenz – Schulungen zur interkulturellen Öffnung und Antidiskriminierung“ (FRSH e. V.) gemeinsam mit der „Syrischen Gemeinde Kiel und Umgebung e. V.“ zu einem Erzählcafé ein, das Migrantinnen und Migranten und Mitarbeitende von Jobcentern mal anders miteinander ins Gespräch bringen sollte. Lesen Sie hier die Einladung.

Im IQ-Newsletter 2/2017 erschien folgender Bericht über diese beiden Veranstaltungen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Projekte, Veranstaltung abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.