advsh Mitgliederrundbrief vom 9.5.2013

Verteiler:

  • Mitgliedsverbände im Antidiskriminierungsverband Schleswig-Holstein, advsh

Moin moin,

in unserer Mitgliederversammlung Ende April haben die anwesenden Mitgliedsverbände des Antidiskriminierungsverbands vereinbart, dass in lockerer Folge Informationen zur Verfügung gestellt werden. Dies ist der erste Rundbrief. Wünsche und Anregungen sind willkommen!

Im April ist Schleswig-Holstein der Koalition gegen Diskriminierung beigetreten. Dieser Erfolg ist neben vielen anderen Engagierten auch unserem Antidiskriminierungsverband zuzuschreiben. Lange vor der Landtagswahl die Parteien überzeugt haben, in ihren Wahlprogrammen dafür einzutreten. Am 12. April war es so weit: Ministerpräsident Torsten Albig und die Leiterin der Antidiskriminierungsstelle des Bundes (ADS), Christine Lüders, unterzeichneten die Absichtserklärung „Offensive für eine diskriminierungsfreie Gesellschaft”. Nach Berlin, Hamburg, Brandenburg, Bremen und Rheinland-Pfalz ist Schleswig-Holstein das sechste Land, das der Koalition beigetreten ist.

Mehr dazu auf unserer Homepage:

http://www.advsh.de/schleswig-holstein-tritt-koalition-gegen-diskriminierung-bei/

Ein anderer Wunsch auf der Mitgliederversammlung war, dass Informationsmaterial über den Antidiskriminierungsverband zur Verfügung gestellt wird.

Unseren Info-Flyer könnt ihr zum Weiterverteilen hier herunterladen:
http://www.adv-sh.de/wp-content/uploads/2012/06/120518_ADVSH_Faltblatt_Selbstdarstellung.pdf

Aufgefallen ist uns, dem advsh-Vorstand, dass unser Verteiler möglicherweise nicht mehr aktuell ist. Wenn in euren Verbänden und Organisationen weitere Ansprechpersonen aufgenommen werden sollen, lasst es uns gern wissen.

Bis zum nächsten Mal,
viele Grüße
Agnes Witte