Diskriminierung in Schleswig-Holstein – Bestandsaufnahme

Wie wirkt Diskriminierung? Welche Diskriminierungen gibt es in Schleswig-Holstein? Hilft das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz? Die Untersuchung des Antidiskriminierungsverbands Schleswig-Holstein (advsh) e. V. „Diskriminierung in Schleswig-Holstein. Report zur Bestandsaufnahme der Diskriminierungserfahrungen und der Antidiskriminierungsarbeit“ gibt erste Antworten.

Am 10. Dezember ab 10.00 Uhr stellt der advsh das Projekt und den Report im Kiek In in Neumünster vor.

(mehr …)

Kommentare deaktiviert für Diskriminierung in Schleswig-Holstein – Bestandsaufnahme

Landtagsdebatte zur Flüchtlingspolitik

Der schleswig-holsteinische Landtag diskutierte heute (25. September 2013) über Flüchtlingspolitik. Zur Debatte standen Anträge aller Fraktionen zu Asylrecht, Ausbildung und Unterbringung von Flüchtlingen.

Die Landtagsmehrheit beschloss eine Bundesratsinitiative, um Flüchtlingen eine echte Ausbildungsperspektive in Deutschland zu ermöglichen. Außerdem sprachen sich die Abgeordneten mehrheitlich gegen den Vorrang des Sachleistungsprinzips im Asylbewerberleistungsgesetz aus. Die Residenzpflicht soll gelockert werden mit dem Ziel, sie ganz abzuschaffen.

(mehr …)

Kommentare deaktiviert für Landtagsdebatte zur Flüchtlingspolitik

Flüchtlingsrat zur Landtagsdebatte

Der Flüchtlingsrat Schleswig-Holstein hat eine Pressemitteilung zur Landtagsdebatte verfasst, die unter dem folgenden Link abgerufen werden kann: http://www.frsh.de/aktuell/presseerklaerungen/presseerklaerung/article/fluechtlingsrat-begruesst-parteieninitiative-gegen-rechtliche-diskriminierungen/

Kommentare deaktiviert für Flüchtlingsrat zur Landtagsdebatte

Podiumsdiskussion Integration für alle Flüchtlinge & Migrant*innen

Integration für alle Flüchtlinge & Migrant*innen

oder

Willkommen nur für die Nützlichen?

Podiumsdiskussion vor der Bundestagswahl

Kandidat*innen für die Wahl in den Deutschen Bundestag und Vertreter*innen der Parteien aus Schleswig-Holstein diskutieren mit Blick auf die Bundestagswahl Bedarfe einer künftigen Migrations- und Flüchtlingspolitik.

Montag ● 9. September 2013 ● um 19 Uhr

im Legienhof ● Lichtsaal ● Legienstraße 22 ● Kiel-Mitte

(mehr …)

Kommentare deaktiviert für Podiumsdiskussion Integration für alle Flüchtlinge & Migrant*innen

Spenden gegen Diskriminierung

Diskriminierung kann viele Gesichter und Folgen haben. In den Beratungen des Verbandes zeigen sich mannigfaltige Vorkommnisse und Formen. Sie reichen von Diskriminierung wegen der Herkunft über Benachteiligungen wegen der sexuellen Ausrichtung bis hin zu Geschlecht und Alter. So wird es für bestimmte Altersgruppen immer problematischer Wohnungen zu mieten. Für ältere Mitmenschen wird es schwieriger Kredite zu erhalten. Dies sind alltägliche Vorkommnisse mit weitreichenden Folgen, die aber in unserem Bewusstsein häufig nicht in der angemessenen Form registriert werden.

Um diesem Zustand entgegen zu wirken, hat sich im Jahre 2010 der Antidiskriminierungsverband Schleswig-Holstein (advsh) e. V. gegründet. Mitglieder sind Vereine aus Schleswig-Holstein und Einzelpersonen.

(mehr …)

Kommentare deaktiviert für Spenden gegen Diskriminierung

Bürgerbeauftragte eröffnet Antidiskriminierungsstelle

Kiel (SHL) – Die vom Schleswig-Holsteinischen Landtag im Januar beschlossene Antidiskriminierungsstelle nimmt ihre Arbeit auf. Von Montag, 11. Februar an können sich Hilfe- und Ratsuchende direkt im Büro von Birgit…

Kommentare deaktiviert für Bürgerbeauftragte eröffnet Antidiskriminierungsstelle

Migrantinnen auf dem Arbeitsmarkt – doppelt diskriminiert?

Frauen sind auf dem Arbeitsmarkt nach wie vor benachteiligt. So sind sie z. B. in Führungspositionen unterrepräsentiert und kämpfen noch immer um gleichen Lohn für gleiche Arbeit.

Benachteiligung erfahren auch Menschen mit Migrationshintergrund; dies drückt sich nicht zuletzt in einer Arbeitslosenquote aus, die doppelt so hoch ist wie die der Bevölkerung deutscher Herkunft. Die Ursachen hierfür sind vielfältig und reichen von rechtlichen Einschränkungen oder Vorbehalten seitens der Aufnahmegesellschaft bis hin zu fehlender Kenntnis des hiesigen Arbeitsmarktes oder gesundheitlichen Einschränkungen aufgrund von Traumatisierung.

(mehr …)

Kommentare deaktiviert für Migrantinnen auf dem Arbeitsmarkt – doppelt diskriminiert?

Qualifizierung zum Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz

Qualifizierung von Vereinen, Verbänden und anderen Institutionen sowie Berater*innen zum Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG)

Seit 2006 gibt es in Deutschland das AGG, das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz. Es soll helfen, Diskriminierungen aufgrund der ethnischen Herkunft, des Geschlechts, einer Behinderung, der Religion oder Weltanschauung, des Alters oder der sexuellen Identität zu beseitigen.

Der Antidiskriminierungsverband Schleswig-Holstein (advsh) e. V. berät und unterstützt seit 2010 landesweit Menschen, die von Diskriminierung betroffen sind.

(mehr …)

Kommentare deaktiviert für Qualifizierung zum Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz

Wulf Jöhnk gestorben

Mit Erschütterung haben wir die Nachricht erhalten, dass unser Vorstandsmitglied Wulf Jöhnk im Alter von 74 Jahren gestorben ist. Wulf Jöhnk gehörte zu den Initiator*innen des Antidiskriminierungsverbands Schleswig-Holstein (advsh) e.…

Kommentare deaktiviert für Wulf Jöhnk gestorben

Veranstaltungsreihe Islamfeindlichkeit 2013

Von Januar bis Mai 2013 lädt der Antidiskriminierungsverband Schleswig-Holstein (advsh) e. V. gemeinsam mit Kooperationspartnern zu einer fünfteiligen Veranstaltungsreihe über Islamfeindlichkeit und mögliche Gegenstrategien ins Kieler Landeshaus ein:

  1. Dienstag, 15. Januar 2013, 19.00 Uhr Zivilisation oder Barbarei
  2. Dienstag, 19. Februar 2013, 19.00 Uhr Deutsche Zustände – Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit als gesellschaftliches Querschnittsphänomen
  3. Dienstag, 12. März 2013, 19.00 Uhr Islamkritik in Deutschland – Die Rolle der Medien
  4. Dienstag, 23. April 2013, 19.00 Diskriminierung im Arbeitsleben aufgrund islamischer Religionszugehörigkeit
  5. Dienstag, 21. Mai 2013, 19.00 Uhr Islamfeindlichkeit – Gegenstrategien und Handlungsbedarfe in Schleswig-Holstein

Alle Informationen zur Veranstaltungsreihe:

(mehr …)

Kommentare deaktiviert für Veranstaltungsreihe Islamfeindlichkeit 2013

Ende der Beiträge in dieser Kategorie

Es existieren keine weiteren Seiten