Der advsh hat einen neuen Vorstand!

Der advsh e.V. hat einen komplett neuen Vorstand und eine neue Kassenprüferin. Nachdem die neuen Vorstandsmitglieder Reinhard Pohl (Gesellschaft für politische Bildung e.V.), Udo Radloff (Einwandererbund e.V.) und Jana Pecenka (Flüchtlingsrat Schleswig-Holstein e.V.) bei der Mitgliederversammlung am 14. April 2014 gewählt worden waren, hat ihre Amtszeit mit der Eintragung ins Vereinsregister am 10. Juli 2014 nun auch offiziell begonnen. Mona Golla wird in Zukunft die Kassen des advsh prüfen.
Ein herzlicher Dank geht an die drei Mitglieder des ehemaligen Vorstandes, Agnes Witte, Krystyna Michalski und Mona Golla – für ihren Einsatz während der letzten Geschäftsperiode. Ihre unermüdlichen Aktivitäten haben die weitere Etablierung und Konsolidierung der Verbandsarbeit ein weites Stück voran gebracht. Zu diesen Aktivitäten zählen zum Beispiel auch die Beantragung und Begleitung des jüngsten advsh-Projekts NAKi-SH (Netzwerke für eine Antidiskriminierungskultur in Schleswig-Holstein) – Krystyna Michalski und Mona Golla haben ihre Bereitschaft erklärt, NAKi-SH auch nach dem Ende ihrer Amtszeit weiter zu begleiten. Herzlichen Dank ebenfalls an Reinhard Pohl, der die Kassenprüfung nun an Mona Golla übergibt, um sich der Vorstandsarbeit zu widmen.