Schulung zum AGG: Was ist Diskriminierung?

Der Antidiskriminierungsverband Schleswig-Holstein lädt ein zu einer Schulung über das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz:

Was ist Diskriminierung?
Wie kann man sich wehren?

am Mittwoch, den 20.11.2013 von 9:00 bis 12:00 Uhr

im Sitzungszimmer 1 des Rathauses der Stadt Schleswig

Rathausmarkt 1, 24837 Schleswig

Adressantinnen und Adressaten:

Dieses Angebot richtet sich an alle Beratungsstellen, Verbände und Vereine, Interessierte, ehrenamtliche Berater _innen sowie an unsere Netzwerkpartner_innen in den Landkreisen Nordfriesland, Schleswig-Flensburg und der kreisfreien Stadt Flensburg.

Themenschwerpunkte:

  • Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG)
  • Die EU-Richtlinien und deren Umsetzung in nationale Gesetze
  • Die Mindestbedingungen der EU
  • Wann liegt eine Diskriminierung nach dem AGG vor? Wann nicht?
  • Wer kann helfen?

Referent:

Reinhard Pohl, freiberuflicher Journalist , Gesellschaft für politische Bildung e.V.

Moderation:

Hanan Kadri, Projekt Netzwerke für eine Antidiskriminierungskultur in Schleswig-Holstein, Antidiskriminierungsverband Schleswig-Holstein -advsh- e.V.

Kooperationspartner:

Die Stadt Schleswig
Der Bürgermeister
Gleichstellungsstelle und AGG-Beschwerdestelle

Wegbeschreibung:

Bus: 1501 vom Bahnhof oder ZOB, Haltestelle König-/Lange Straße

Bus: 1504 vom ZOB, Haltestelle Holm

Wir bitten um Anmeldung bis zum 15.11.2013 per Mail unter: NAKi-SH@advsh.de

Wir freuen uns auf Sie.

LINKS:

Einladung zum Download (pdf): AGG-Schulung Was ist Diskriminierung

Anfahrt zum Schleswiger Rathaus (Google Maps)

Projekt NAKi-SH